Impressum | Kontakt | Login

Familien in Not

Entlastung und Unterstützung

Ansprechpartnerin

Margrit Weinmann-Mayer

Die glückliche Fernsehfamilie hat zwei wohlerzogene Kinder, einen Hund und wohnt im Einfamilienhaus mit Garten.

Wie unrealistisch dieses Bild ist, wie schnell das glückliche Familiengefüge aus den Fugen geraten kann, weiß jeder. Sei es durch Arbeitslosigkeit, beengte Wohnverhältnisse, Trennung der Eltern, soziale oder gesundheitliche Not, Doppelbelastung der F rau mit Haushalt und Beruf... Gründe, in eine Krise zu geraten gibt es viele.

Hier will der Kinderschutzbund Familien entlasten. Wir begleiten Sie zu Ämtern und Behörden, ebenso zu sozialen Einrichtungen, wie Schule, Kindergarten usw. Wir versuchen, Sie bei Arbeitssuche, Wohnungssuche und Entschuldung zu unterstützen. Hilfe bei der Integration in das soziale Umfeld gehören genauso zu unseren Angeboten wie Aktivitäten mit den Kindern.

Wir geben Anregung, Ermutigung und Bestärkung in der Kinderpflege und erziehung. Sie erhalten Informationen über schnelle und unbürokratische Hilfsangebote. Mit Einfühlungsvermögen, Zeit, Toleranz und Geduld für konfliktbeladene Eltern und Kinder, erarbeiten wir gemeinsam mit den Familien Bewältigungsstrategien, die unter dem Gesichtspunkt "Hilfe zur Selbsthilfe" angelegt sind.

Familienhilfe im Kinderschutzbund wird von ehrenamtlichen Kräften geleistet und garantiert absolute Vertraulichkeit. Alle vorgestellten Angebote sollen die Familie nicht aus ihrer Verantwortung entlassen. Durch ermutigendes Zuhören, alltagspraktische Hinweise und konstruktiven Umgang mit Konflikten können verschüttete Kräfte und Fähigkeiten mobilisiert werden.

Unsere Hilfe orientiert sich an den Erwartungen der Familie.